General Terms and Conditions

 

AGB Privatkunden

 

Bitte beachten Sie, dass aus Gründen der leichteren Lesbarkeit auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet wird. Die genannten Begriffe gelten im Sinne der Gleichberechtigung aller Geschlechter.

 

Zu den AGB’s für Geschäftskunden

 

 

Metzger Technik Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privatkunden (Fassung vom 28.06.2022)

 

 

§ 1 Geltungsbereich

1.1 Alle Lieferungen und Leistungen, die der Metzger Technik Shop (nachstehend „Metzger Technik“, „wir“, „uns“) für den Kunden (nachstehend auch „Sie“, „Ihnen“) erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Metzger Technik und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind.

 

1.2 Kunden im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Privatkunden gemäß §13 BGB.

 

 

§ 2 Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch das Absenden Ihrer Bestellung durch den Button „Kaufen“ im letzten Bestellablauf mit der Überschrift „Prüfen & Bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung können Sie Ihre Eingaben jederzeit korrigieren, indem Sie im Bestellablauf die angegebenen Bestellschritte zurückwechseln oder den Link, der Sie zurück in den Warenkorb leitet nutzen.

Die Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach deren Eingang bei uns. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar.

 

Ein Vertragsschluss kann auch wie folgt zustande kommen:

- Wenn Sie die Zahlungsart Vorauskasse gewählt haben, kommt der Vertrag durch den unverzüglichen Versand der Bestellbestätigung per E-Mail oder durch Aufforderung zur Zahlung im Onlineshop zustande.

- Wenn Sie die Zahlungsart PAYPAL gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung zustande.

 

2.2 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz in Vaihingen an der Enz (Baden-Württemberg, Deutschland).

 

2.3 Ihre persönlichen Daten und Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, dienen Metzger Technik ausschließlich für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren sowie für die Abwicklung der Zahlung. Die Lieferung des von Ihnen bestellten Artikels erfolgt durch ein von uns beauftragtes Transportunternehmen. Zu diesem Zweck übermitteln wir diesem Transportunternehmen Ihre uns vorliegende E-Mail-Adresse, damit das Transportunternehmen Ihnen Informationen über den Status Ihrer Sendungen per E-Mail mitteilen kann.

 

 

§ 3 Widerrufsrecht

Nur Verbraucher im Sinne von §13 BGB haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Metzger Technik GmbH & Co. KG, Bertha-Benz-Straße 1, 71665 Vaihingen/Enz, info@metzger-technik.de, Telefon: 07042 815180, Telefax: 07042 8151880) mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z.B. Mail, Fax oder ein mit der Post versandter Brief) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können hierfür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Im Falle eines Widerrufs sind Sie als Kunde verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 7 Tagen ab dem Tag des Widerrufs des Vertrags an uns zurückzusenden oder übergeben.

Bei einer Rücksendung hat der Kunde die Kosten der Rücksendung zu tragen. Die Verpackung ist so zu wählen, dass sie eine Beschädigung der Ware ausschließt. Für Schäden, die auf eine unzureichende Verpackung zurückzuführen sind, haftet der Kunde. Unfreie Rücksendungen werden aus organisatorischen Gründen ausnahmslos nicht angenommen und automatisch an den Absender zurückgeschickt. Die Kosten dafür trägt der Kunde.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, spätestens innerhalb 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Rücksendung bei uns eingegangen ist.

Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei Ihrer ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Dies gilt auch für Verschlechterung durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware.

 

 

§ 4 Lieferung, Versandkosten

4.1 Informationen zu den Lieferzeiten erfahren Sie auf der jeweiligen Produkt-Angebotsseite in unserem Online-Shop. Bei Lieferverzögerungen oder Früher-Lieferungen werden wir Sie umgehend informieren.

Sollte ein Teil der Bestellung nicht sofort lieferbar sein, weil wir ohne eigenes Verschulden selbst nicht rechtzeitig beliefert wurden, werden die restlichen Waren ohne erneute Berechnung der Versandkostenpauschale nachgeliefert.

 

4.2 Metzger Technik haftet nicht für Unmöglichkeit der Lieferung oder für Lieferverzögerungen, soweit diese durch höhere Gewalt oder sonstige, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht vorhersehbare Ereignisse (z.B. Betriebsstörungen aller Art, Schwierigkeiten in der Material- oder Energiebeschaffung, Transportverzögerungen, Streiks oder Verzögerung in der Zollabwicklung) verursacht worden sind, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat.

 

4.3 Die Rechnungsstellung und Lieferung erfolgt innerhalb Deutschland und Europa, andere Länder auf Anfrage. Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die von Ihnen mitgeteilte Lieferadresse.

 

4.4 Die Lieferung erfolgt gegen eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale, deren genaue Höhe bei jeder Lieferung gesondert ausgezeichnet ist.

 

4.5 Eine garantierte Zustellung auf den folgenden Werktag, ist in unserem Online-Shop als „Expressversand“ gekennzeichnet und ist nur für Lieferungen innerhalb Deutschland möglich.

Bestellungen ab 12:00 Uhr (MEZ - Zeitzone Deutschland) werden erst am darauffolgenden Werktag bearbeitet und nach Zahlungseingang versendet.

 

4.5 Der Mindestbestellwert in unserem Metzger Technik Shop beträgt 5,00€ (Warenwert)

 

 

 

§ 5 Exportkontrolle

5.1 Sofern unsere Produkte in Embargo-Länder exportiert werden, sind vom Kunden vor dem Versand Nachforschungen über das endgültige Bestimmungsland aller Exportaufträge anzustellen. Das bewusste rechtswidrige Umleiten von Lieferungen unserer Produkte in Embargo-Länder ist von Metzger Technik GmbH & Co.KG grundsätzlich untersagt. Bei Zuwiderhandlung geht die Haftung auf den Kunden über.

 

5.2 Das gelieferte Gut ist grundsätzlich zum Verbleib und zur Nutzung in dem mit dem Besteller vereinbarten Erstlieferland bestimmt. Dies schließt eine Weiterveräußerung durch den Besteller ausdrücklich nicht aus.

 

Die Veräußerung, die Weiterveräußerung sowie die Disposition der gelieferten Güter einschließlich eventuell damit verbundener Technologie kann- z.B. aufgrund ihrer Art oder ihres Verwendungszweckes bzw. Endverbleibs nationalen und/oder internationalen Exportkontrollvorschriften bzw. Genehmigungspflichten unterliegen. Letzteres betrifft insbesondere den Verkauf von Gütern für eine beabsichtigte militärische oder kerntechnische Verwendung und die Lieferung in Embargoländer bzw. an "gelistete" Personen.

 

Mit Abgabe der Bestellung erklärt der Besteller die Einhaltung solcher einschlägiger Exportkontrollvorschriften im Falle eigener Ausfuhren bzw. Weiterveräußerungen. Weiterhin erklärt er, die Güter weder auf unmittelbarem noch mittelbarem Weg in Länder zu liefern, die mit einem Embargo belegt sind und dadurch die Einfuhr der gelieferten Güter verbieten bzw. beschränken. Der Besteller stellt uns von allen Schäden frei, die für den Lieferer aus der schuldhaften Verletzung der vorstehenden Pflichten resultieren.

 

 

§ 6 Preise, Zahlungsbedingungen

6.1 Alle Preisangaben in unserem Online-Shop verstehen sich ab Werk in Euro (€) zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten und inklusive der zum Zeitpunkt der Lieferung gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

 

6.2 Die Bezahlung hat in der Währung Euro (€) zu erfolgen.

Wir behalten uns das Recht vor, generell die Lieferung gegen Vorkasse per Überweisung auszuführen. Bankspesen werden komplett vom Kunden übernommen und werden bei evtl. Abzug gebührenpflichtig nachgefordert.

 

6.3 Im Falle der Zahlungsart Vorauskasse lassen wir Ihnen per Mail unsere Bankverbindung zukommen. Nach Erhalt dieser Information muss der Kaufpreis ohne Abzug binnen 14 Tage auf unserem Konto eingegangen sein. Im Anschluss versenden wir die bestellte Ware.

 

6.4 Bei Vereinbarung der Zahlungsart PayPal werden Sie nach dem Absenden Ihrer Bestellung automatisch auf das sichere Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein PayPal Konto besitzen, loggen Sie sich einfach ein. Andernfalls klicken Sie auf Konto einrichten und folgen den Anweisungen. Innerhalb von Sekunden erhalten wir Ihre Zahlung und Ihre Ware kann bei Verfügbarkeit umgehend versandt werden.

 

6.5 In Zusammenarbeit mit PayPal PLUS bieten wir Ihnen auch die Zahlungsarten per PayPal, Lastschrift und Kreditkarte an. Dies ist ein PayPal-Service und Sie benötigen hierfür kein PayPal-Konto. Die Abbuchung von Ihrem Konto erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihre Bestellung annehmen.

 

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

7.1 Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Metzger Technik GmbH & Co. KG. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von Metzger Technik nicht zulässig.

 

7.2 Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Nichtzahlung des fälligen Kaufpreises, ist der Verkäufer berechtigt, nach den gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurückzutreten.

 

 

§ 8 Gewährleistung

8.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf.

Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

8.2 Eine Gewährleistung kann nicht für solche Mängel übernommen werden, die auf unsachgemäße Nutzung oder eine überdurchschnittliche Beanspruchung seitens des Kunden zurückzuführen sind sowie nicht für Verschleißteile.

 

8.3 Bei Sachmängeln der gelieferten Gegenstände ist Metzger Technik nach seiner innerhalb angemessener Frist zu treffenden Wahl zunächst zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung verpflichtet und berechtigt.

Die Gewährleistung entfällt, wenn der Auftraggeber ohne Zustimmung des Verkäufers den Liefergegenstand ändert oder durch Dritte ändern lässt und die Mängelbeseitigung hierdurch unmöglich oder unzumutbar erschwert wird. In jedem Fall hat der Auftraggeber die durch die Änderung entstehenden Mehrkosten der Mängelbeseitigung zu tragen.

 

8.4 Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von sechs Monaten ab Erhalt der Ware oder Beschreibung auf den Artikel im Einzelfall bei entsprechendem gekennzeichneten Wertnachlass, indem der Preis die Gewährleistung berücksichtigt und daher ganz ausschließen kann. Ist der Kunde Vollkaufmann und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

§ 9 Haftung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Metzger Technik lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Metzger Technik oder Erfüllungsgehilfen von Metzger Technik beruhen. Eine darüberhinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung von Metzger Technik auf den voraussehbaren Schaden begrenzt.

 

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Metzger Technik haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des Online-Handelssystems noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die Metzger Technik keinen Einfluss hat, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.

 

 

§ 10 Datenschutz

Metzger Technik GmbH & Co. KG weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) von Metzger Technik so zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten können zum Zweck von Bonitätsprüfungen auch an Beauftragte und gemäß § 11 BDSG sorgfältig ausgesuchte Partner von Metzger Technik übermittelt werden.

Mehr zum Thema Datenschutz finden Sie gesondert im Fußzeilenbereich unter dem Thema „Datenschutz

 

 

§ 11 Streitbelegung, Sonstiges

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis ist Vaihingen/Enz. Vorstehendes gilt auch gegenüber Dritten, die für die Verpflichtungen des Kunden/Käufers haften.

Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht.

 

 

§ 12 Anschrift, Identität des Verkäufers

 

Anschrift

Metzger Technik GmbH & Co. KG

- Metzger Technik Shop -

Bertha-Benz-Straße 1

D - 71665 Vaihingen/Enz

www.metzger-technik-shop.de

 

Geschäftsführer: Gerd Metzger

Handelsregister: HRA 724226 Stuttgart

USt.IdNr.: DE265924237

Steuer-Nr. 55092/12859

 

Kontakt

E-Mail: info@metzger-technik.de

Telefon: +49 (0) 7042 / 81518 – 0       | Montag – Freitag: 07:30 – 16:45 Uhr (MEZ)

Telefax: +49 (0) 7042 / 81518 – 80